Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

MODE KUNST ARCHITEKTUR

Dieser Blog ist dem Material gewidmet, der Konstruktion, der Technik, der Opulenz und der Schönheit, dem Spektakulären, Aufregenden, Anekdotischen, den kleinen Details und dem großen Gesamteindruck, der Bewegung, der Farbe, dem Vergangenen und der Zukunft.

Mittwoch, 8. September 2010

Bayer-Werbung 1969: Matti Suuronens Futuro

Bei meiner Architektur-Expedition nach Los Angeles im letzten Jahr machte ich die spektakuläre Entdeckung, daß sich direkt unterhalb von John Lautners Chemosphere ein Futuro befindet. Was ein unglaubliches Arrangement! So freute ich mich ganz besonders, als ich neulich in einer alten Brigitte aus dem Jahr 1969 eine Anzeige der Firma Bayer fand, in der für die modernen Stoffe geworben wird aus denen das Futuro besteht.
Dort heißt es:
"Wenn Sie dieses Freizeithaus im Astronauten-Look sehen...denken Sie an Bayer. (...) Es ist ein Haus aus Chemiewerkstoffen. Aus Leguval mit Glasfaserverstärkung. Es ist mit Polyurethan-Schaum gegen Kälte isoliert. Die Inneneinrichtung: Dralon."
Das damals werkseigene Futuro der Firma Bayer befindet sich heute im Treptower Park in Berlin und wurde sehr aufwändig restauriert.

Die Version in Los Angeles:
und bitte hier entlang: Link zu John Lautners Chemosphere

Mein nächster Entwurf soll ein Dralon-Kleid sein!